Aktuelles aus 2011:
 

 


27.11.2011

 

Die Hubertus Sportschützen Straberg veranstalteten am 27.11.2011, anläßlich des Jugendschießens der Stadt Dormagen, einen Tag der offenen Tür.
Bei dieser Gelegenheit konnte sich Josef Schmitz, der Vorsitzende der Straberger Sportschützen, beim Repräsentanten der Sparkassenstiftung Neuss Herr Eiseler für die für die großzügige Spende von 3.500 Euro bedanken.

 

 

 

 


Diese Spende ermöglichte die Anschaffung einer neuen elektrisch betriebenen Rolladen-Abtrennung des Kleinkaliberstandes.
Mit dieser neuen Abtrennung wurde eine mögliche Unfallquelle beseitigt, der Einbruchschutz erhöht und eine bessere Wärmedämmung installiert.
Josef Schmitz bedankte sich auch, beim leider verhinderten Bürgermeister Olaf Hoffmann für seinen Einsatz für diese Spende.